Geschichte der Weinwurm Fotografie

Am 28. Mai 1974 wurde die Foto Weinwurm Gesellschaft m.b.H. durch Adolf und Waltraud Weinwurm gegründet. Anfangs spezialisiert auf die Kindergarten und Schulfotografie. 1975 Durch den guten Erfolg wurde die anfänglich verwendete Privatwohnung bald zu klein. Ein Lokal wurde in der Burggasse 63 gefunden. Dieses war nun so groß, dass auch das erste Fotostudio Platz fand. Das Angebot erweiterte sich um Portraitaufnahmen, Passbilder, Hochzeitsfotos.

1977 Erfindung des Fotopolsters, S/W braungetont auf echten Fotoleinen.Vorerst wurde er über das eigene Geschäft vertrieben, und in die Schweiz exportiert. Durch Geschäftsausweitung und ein plus an Laufkunden bedingte den Umbau des Studios. Ein weiteres Lokal wurde 1978 im Haus Burggasse 63 angemietet. Dort wurden ein eigener Verkaufsraum, ein Passbildstudio, das Labor und die Arbeitsräume eingerichtet. Aufnahme als Mitglied bei Colour Art Photo, einer Internationalen Vereinigung führender Porträtfotografen. Fotopolstervertrieb wurde 1979 auf ganz Österreich über Händler erweitert. Das Lokal auf Burggasse 61 wird als spezielles Hochzeits- und Porträtstudio umgebaut und auf Burggasse 63 wurde ein Speziallabors für Fotopolster errichtet. Die 1. EDV-Anlage wurde 1980 für rationelle Abwicklung angeschafft. Weiterer Ausbau des Fotolabors, Ausbau einer eigenen Bildveredelungswerkstätte (echte Leinenbilder).

1981 Eintritt von Michael Weinwurm in die Firma. Nach der Ausbildung in der Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt, 1140 Wien, Leyserstraße 6 baute er die Kindergartenfotografie weiter aus. Bis zu 600 Kindergärten wurden im Jahr in Wien und Umgebung fotografiert. 1982 Erste Multivisions-Show "Beauty-Vision" zusammen mit anderen Firmen. Herstellung von Super 8 und 16 mm Hochzeitsfilmen. Schnitt und Vertonung im eigenen Haus. 1983 legte Michael Weinwurm die Meisterprüfung ab. Bei einem europaweiten Porträtwettbewerb errang er den 2. Platz Der geschäftliche Erfolg war so gut, dass die beiden Geschäfte zu eng wurden. Es wurde auf Burggasse 56 ein passendes Lokal gefunden, 1984 wurde das 380 m2 großen Geschäft mit insgesamt vier Aufnahmestudios und kundenfreundlicherem Verkaufsraum eröffnet.

Laufend wurden auch Seminare für ausländische Berufskollegen in den Studios abgehalten. 1986 drei Porträtseminare in der Schweiz für ca. 90 Schweizer Berufskollegen. Beim Colour Art Photo Porträtwettbewerb Österreich 1. Platz Entwicklung eines eigenen Porträt-Stils und eigener Aufnahmetechniken. Bewußtes Festhalten der "Persönlichkeit" des Kunden im Porträt und nicht nur sein Aussehen. 1987 tritt Bettina Sperka, zukünftige Gattin von Michael Weinwurm - Visagistin und Stylistin für unsere Porträtkunden in die Firma ein.

Weiters wurde eine Spezialisierung auf die Hochzeitsfotografie vorangetrieben. Was 1987 zur Gründung des Brautringes führte, ein Zusammenschluss führender Hochzeits-Ausstatter und 1989 zur Gründung des Braut-Jounales zusammen mit dem Stadt-Journal führte.

Am 1. April 1989 Hochzeit von Bettina und Michael Weinwurm. Am 3. April 1990 wurde Pia Weinwurm geboren und am 9. Juni 1991 Kim Weinwurm die nächste Generation der Fotografenfamilie.

1991 1. Platz CAP-Wettbewerb "Mensch in seiner charakteristischen Umgebung" damit wurde Michael Weinwurm zum Colour Art Master. 1996 wurde eine neue Art der Fotografie eingeführt. Die Star-Serien, Bilderserien die gemeinsam mit unseren Visagistinnen entstehen.

1999 Ankauf einer Kodak 560 Digitalkamera (ca. 400.000,- AtS 17.300,- Euro). Vollständige Digitalisierung des gesamten Arbeitsablaufes, als erstes Porträtstudio in Österreich und eines der wenigen weltweit. Beginnend 2001 wurde zusammen mir der Firma Kodak einige Portraitseminare abgehalten um den Einstieg in die Digitalfotografie von Kollegen zu erleichtern.

2003 wurde der Verkaufsraum, 2005 die Studios auf die neuen Bedürfnisse angepasst und renoviert. 2009 treten beide Tochter in die Firma ein, das Computersystem wurde völlig erneuert und ein neuer Geschäftszweig die Eventfotografie wurde ausgebaut. Dazu wurde eine spezielle Online-Bilddatenbank installiert. Nouba Schmink-Produkte runden das Sortiment ab. Am 13. April 2010 wurde Michael Weinwurm Landesinnungsmeister der Berufsfotografen Wien. Bei einem feierlichen Festakt im Palais Festetic wurde Michael Weinwurm auch noch die Silberne Ehrenmedaille der Wirtschaftskammer Wien verliehen. Im Oktober 2010 bekommt die Foto Weinwurm den Auftrag für die Promotionen an der Uni-Wien anzufertigen. 2011 wurde das Online-Bezahlsystem eingeführt.

Volksbank Wien IBAN: AT13 4300 0406 8065 3017, BIC: VBOEATWW, FN-Wien: 56850d, ATU: 15212909, DVR: 0889172
alle Preise in €uro, inklusive 20% Mehrwertsteuer. Irrtümer und Fehler vorbehalten.
Copyright © 2020, Webmaster [www.web7.at] Alle Rechte vorbehalten.

Wir akzeptieren:

Fotograf Weinwurm
Wien 1, Himmelpfortgasse 14

beim Ronacher

DI-FR 10-13 + 15-18 Uhr
Samstag 10-13 Uhr

Fototermine auch nach Vereinbarung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

+43 1 523 74 16